Freitag, 20. April 2018

Marktfrauenhandschuhe

Zwar nicht ganz zum Wetter passend, aber jetzt erst fertig geworden, sind diese Handschuhe. Noch haben die Eulen keine Augen, aber ich bin mir auch noch nicht ganz schlüssig, welche ich hernehmen soll, daher müssen die noch warten. Das hat ja auch noch Zeit, bis die Handschuhe zum Einsatz kommen....

Donnerstag, 19. April 2018

Ein Teddy

Der Teddy ist fertig, fast 40 cm hoch und nicht ganz 100gr Sockenwolle habe ich gebraucht. Das hat richtig Spaß gemacht, den zu stricken. Mal sehen, ob ich mal einen in bunten Farben stricke, dann ist der Bär nicht so allein. Vielleicht mal ganz kunterbunt aus Resten? Mh.... 
Die Anleitung findet man auf der Seite von Schachenmayr

Dienstag, 17. April 2018

Hosenbeintäschchen

 Aus dem Bein einer Jeanshose ist dieses Täschchen entstanden. Gerade groß genug, um Strick- oder Häkelprojekte unterzubringen. Oder für Kabelgedöns oder Kosmetik.... Dieses hier war ein Geschenk für eine Häkelfreundin, sie wird ihr Häkelzeug darin transportieren.

Montag, 16. April 2018

Männersocken

Für den Sohn einer Strickfreundin sind diese Socken entstanden. Die Wolle ist von Schoeller Stahl, eine Fortissima, gestrickt in Gr.41 mit 2,75er Nadeln. Da ich schon mal für den Herrn gestrickt habe, gehe ich mal davon aus, dass sie passen werden.

Freitag, 13. April 2018

Maschenmarkierer

Schnell zwischendurch sind wieder ein paar Helferlein entstanden. Falls jemand Lust hat, das mal selbst zu probieren, ich habe eine Anleitung kostenlos HIER
und HIER eingestellt.

Donnerstag, 12. April 2018

In Arbeit....

... habe ich zur Zeit einen Teddy. Dieser wird aber nicht genäht sondern gestrickt. Puh, zeitweise hat man da bis zu 7 Nadeln in Betrieb. Aber das ist auch schon das komlizierteste. Die Anleitung habe ich auf der Seite von Schachenmeyr gefunden, sie ist von Arne&Carlos. Das macht echt Spaß, mal zwischendurch was zu probieren, bin gespannt, wie er fertig dann ausschaut, der Bär

Dienstag, 10. April 2018

Jeanshose wird Tasche

 Eine weitere Jeanshose ist zur Tasche geworden. Für diese Tasche habe ich eine einzige Jeans hergenommen, nicht wie sonst gleich mehrere. Dadurch ist die Tasche etwas kleiner, aber das ist ja auch nicht schlecht, wenn man mal weniger zu transportieren hat. Der Innenstoff ist eine Urlaubserinnerung an Cuxhaven, dort habe ich einen tollen Stoffladen mit einer gut gefüllten Restekiste gefunden, als wir das letzte Mal dort waren.
Innen mit Tasche und einer Schlaufe, damit wichtiges gesichert werden kann. 
(Stoff: Jeans, Baumwolle, Stickdatei: rock-queen)